www.enbion.de
Solare Energien
Technologie
Investoren
Call-back
 
 

Ausstattungsmerkmale

enbion bietet ausschließlich Biogas-Anlagen an, die individuell für unterschiedliche Standort-Voraussetzungen optimiert sind. Der Grund: Unterschiedliche, standortabhängige Einflußfaktoren bestimmen Energieertrag und langfristige Rendite einer Biogas-Anlage.

---------------------------------------------------------------------

» die enbion Anlagentypen nach Größenklassen

---------------------------------------------------------------------

Dafür kann enbion bei der Planung der Biogas-Anlagen bis in die Details auf eine große Bandbreite unterschiedlicher Ausstattungsmerkmale und technischer Komponenten zurückgreifen:

  • Ein- oder mehrstufige Fermentertechnik im mesophilen und thermophilen Bereich;
  • Rührkessel- und / oder Pfropfenstromfermenter zur Verarbeitung hoher TS-Gehalte;
  • Anmischbehälter oder getrennte Beschickung des Fermenters mit flüssigen oder festen Substraten;
  • Hygienisierung von Gülle und Substraten;
  • Fermenter und Verfahren abgestimmt auf Eigenschaften der Substrate, z.B. bestimmte TS- Gehalte, minimierter Transportkostenaufwand bei der Ausbringung oder Aufbereitung zur Flüssigdüngerherstellung, Vorsorge gegen Bildung von Schwimmschichten, möglicher Austrag unerwünschter Stoffe, wie z.B. Sand;
  • Rührwerkstechnik (Tauchmotorrührwerke) mit elektrischem oder anderen Antrieben, möglich sind auch andere Mischtechnicken;
  • konstruktive Ausbildung von Behältern und Anlagenteilen unter besonderer Berücksichtigung von Korrosionsschutz, Langlebigkeit und Bedienerfreundlichkeit;
  • angepaßte Gasaufbereitungstechnik mit Entschwefelung, Kondensatabscheidung und ggf. weitergehende Gasreinigung entsprechend den individuellen Erfordernissen. Messung von Gasvolumenstrom und Zusammensetzung zur Betriebskontrolle;
  • Besondere Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten z.B. beim Brand-, Explosions- und Gewässerschutz. Entwicklung von Redundanzsystemen mit der Bewertung möglicher Schadensfälle schon bei der Konzeption der Anlage;
  • Entwicklung von individuellen Wasserwirtschafts- und Löschwasserkonzepte für Anlagenstandorte, z.B. mit Lösungen für das Löschwasser oder Abwasser, Beantragung von wasserrechtlichen Bewilligungen.

» Seitenanfang
 
 

02.04.2019
Inbetriebnahme der neuen BHKW erfolgreich abgeschlossen
mehr

20.09.2018
Baubeginn der Erweiterungsinvestitionen: Zubau von neuen BHKW und der PV-Anlage
mehr

31.07.2018
Bioenergiepark Hof schließt erfolgreich 5te Finanzierungsrunde ab – Erweiterungsinvestitionen beginnen noch in 2018
mehr

04.11.2016
Inbetriebnahme der neuen Trocknungsanlage
mehr

11.10.2016
Delegationsbesuch aus Myanmar im Bioenergiepark
mehr

Newsarchiv

 

Home / Profil / Service / Finanzierung / Anlagenprinzip / Standort-Test / FAQ
Team / Stellen / Presse / Impressum / Kontakt / Projekte / Anlagentypen


© 2020 enbion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.